2014 - 11: Wilga 2000 von Rödel

Das wird er werden, der neue Schlepper am Modellflieger Himmel beim MFC-Schongau:

Die Wilga 2000 3,60m von Rödel.

   

Christian zeigt uns die vorbereitete Form. Bestimmt wird meine auch so makellos sein wenn sie aus der Form schlüpft wie diese hier. Die ist aber leider schon verkauft. Schön dass die Fa. Rödel im Untgerallgäu nicht so weit weg von uns ist. Der Besuch hat sich gelohnt!

 

1. Die Beratung

Mein letzter Besuch bei Rödel liegt mittlerweile schon gute 20 Jahre zurück. Damals als Begleitger für einen Spezl einen Segler abgeholt. Diesmal hat Peter, der als Segler sonst mein 'Anhängsel' ist, den Termin organisiert. In gemühtlicher Runde konnten wir die Werkstatt, die Formen der Segler und vieles mehr bestaunen. Absolut berauschend was man bei Rödel alles sehen kann. Fachsimpeln, wieso man das lieber so und das eben so macht läßt die liebe zum Handwerk erkennen. Aber das Beste, man ist kein Kunde sondern ein Fliegerfreund. Das gemeinsame Schlepptreffen ist ausgemacht und ganz nebenbei bei gemühtlicher Brotzeit den Bausatz bestellt.

 

Read more: 2014 - 11: Wilga 2000 von Rödel

2013 - 11: Wilga 1:3,5

 

Die mittlere Wilga von Alexander Frisch im Maßstab 1:3,5

Sie hat eine Spannweite von 3,20m und ist 2,25m lang. Fast schon zu groß für meine kleine Werkstatt. Nachdem mir die kleine Wilga (nur 2,80m Spw.) so gut gefällt, musste es einfach die mittlere auch noch sein.

Auf rc-newtwork.de gibt unter anderem einen schönen Baubericht. Hier hab ich einige gute Tipps bekommen. Dann starte ich mal den Versuch einer Baubeschreibung.

 

Fast schon zu Groß für meine Werkstatt

 

Read more: 2013 - 11: Wilga 1:3,5

PAF230

 

Ein genialer Trainer und Schlepper der PAFi230.

 

  • Spannweite: 2,30m
  • Gewicht (leer): 9kg
  • Motor: ZG62PCI

 

 

 

Der ZG62 dreht eine Menz Holz 24x10 Latte mit 6200 U/min und ist dabei mit 73dbA gemessen. Mit der Engel Super Silence CFK 3-Blatt sogar nur 71dBA.

Read more: PAF230